TSV Fischbach Nbg. e.V.
 

Geschichte des TSV Fischbach Nbg. e.V.

Der TSV Fischbach wurde am 03. Mai 1921 gegründet. Aus einem Sandacker, einmal vor und einmal hinter der Autobahn, aus einem Brachwiesenacker, den damals ein Bürger aus Fischbach preisgünstig zur Verfügung stellte, ist ein Sportgelände entstanden, das sich durchaus sehen lassen kann.
In den Gründerjahren hatten es die damaligen Mitglieder wirklich nicht leicht, mit den ganzen Unwirtlichkeiten dieser Zeit - 3 Jahre nach dem verlorenen 1. Weltkrieg - fertig zu werden. Aber sie haben sich durchgekämpft und in der Gemeinschaft viel erreicht.
Nach dem 2. Weltkrieg waren es dann eine Handvoll Männer, die den Sport in Fischbach und im TSV wieder aktiviert haben. Dafür ist man heute noch dankbar.
Als dann Anfang der 70er Jahre einige Wagemutige sich getraut haben mit ganzen 5.000,-- DM in der Kasse ein eigenes Sportgelände mit Vereinsheim an der jetzigen Stelle zu errichten, haben sicher viele Skeptiker das Projekt schon im Vorfeld zum Scheitern verurteilt. Man war sicherlich oft gezwungen zu improvisieren, jedoch durch den Zusammenhalt Aller und der tatkräftigen Mithilfe der Mitglieder ist es gelungen, das Vorhaben zu verwirklichen.

Der Verein ist heute im Besitz eines Vereinsheims mit Sportkegelbahn, einem Tennisheim, 4 Fußballplätzen, 7 Tennisplätzen, einen Aerobic- und Gymnastikraum und einer Anlage für den Bereich Eisstockschießen und Funsport.

 
(c) 2015 TSV Fischbach Nbg. e.V.
Impressum
Besuchen Sie den TSV Fischbach Nbg. e.V. auf Facebook Eisstockabteilung Fußballabteilung Handballabteilung Tennisbateilung Tischtennisabteilung Turnabteilung